Über 50 Teilnehmer*innen haben sich auch in diesem Jahr der Grenzbegehung der WG angeschlossen. Bei perfektem Sonnenwetter übernahm wieder Rainer Gerking die fachkundige Führung. Auf einer Strecke von 10 km gab es schöne Aussichtspunkte, spannende Bäume und vor allem allerlei zu erzählen. Nach einem Zwischenstopp in Schildhorst ging es zum gemeinsamen Grünkohl-Essen in der Gaststätte Brunotte in Freden, zu dem sich noch weitere Gäste hinzugesellten.

Wir danken allen Teilnehmer*innen für die schöne Veranstaltung, die guten Gespräche und freuen uns bereits auf die nächste Grenzbegehung im Dezember 2020. Den genauen Termin veröffentlichen wir demnächst hier auf unserer Website.